Wir von GTK nehmen unseren gesellschaftlichen Auftrag für ein verantwortungsvolles Unternehmertum an. Wir möchten die Einstellung und das Verhalten unserer wichtigsten Partner positiv beeinflussen, vor allem unserer Mitarbeiter, Lieferanten und Geschäftspartner.

Die wichtigsten Fragen zur sozialen Verantwortung des Unternehmens sind für uns:

  • Beschäftigung und Bindung von fähigen und integren Menschen
  • Einsatz unserer Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten zur Förderung eines nachhaltigen Lebens
  • Fairer Umgang mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten und der Verkauf von Qualitätsprodukten und Qualitätsdienstleistungen aus verantwortungsvollen Quellen.
  • Verwaltung und Überwachung der Risiken im gesamten Unternehmen
  • Minimieren von Abfällen und maximieren von Recycling und Wiederverwertung
  • Reaktion auf und Anpassung an den Klimawandel

Wir sehen unsere gesellschaftliche Verantwortung aus einer langfristigen Perspektive und verpflichten uns zusammen mit unseren Akteuren zu einer kontinuierlichen Überwachung und Steuerung unserer Fortschritte und Leistungen. Wir überprüfen unsere Richtlinien zur sozialen Verantwortung des Unternehmens regelmäßig, damit sie immer im Einklang mit unseren Hauptaktivitäten und Zielen liegen.

Um das Verhalten unserer wichtigsten Partner positiv zu beeinflussen:

  • Kommunizieren wir unsere Richtlinien im gesamten GTK-Bereich und setzen diese dort durch wirksame Anleitung und Schulung unserer Mitarbeiter um und wir setzen die Einhaltung unseres Mitarbeiterhandbuchs durch
  • Unterstützen wir Schutz und Förderung der grundlegenden Menschenrechte und wahren die individuelle Vielfalt. Wir dulden keine Diskriminierung aufgrund von Rasse, nationaler Herkunft, Religion, Alter, Geschlecht, Familienstand, sexueller Orientierung oder politischer Zugehörigkeit
  • Erfüllen alle lokalen und nationalen Gesetze zum Mindestalter für die Beschäftigung, Arbeitszeiten und Beschränkung bei der Beschäftigung Jugendlicher. Erreichen oder übersteigen alle Löhne und Sozialleistungen die nationalen Mindestanforderungen oder, wenn keine rechtlichen Bestimmungen vorhanden sind, den Vergleichsstandards der Branche
  • Bemühen wir uns, die Arbeiter vor Ausbeutung, Gefahren und langfristigen Gesundheitsschäden zu schützen. Wir schützen Gesundheit, Sicherheit und Wohlergehen aller unserer Mitarbeiter. Die Arbeitsbedingungen sind sicher und hygienisch, mit ausreichenden Überprüfungen und dem Ergreifen von Maßnahmen, um dieses Umfeld sicherzustellen und zu erhalten
  • Die Mitarbeiter werden über ihre Arbeitnehmerrechte aufgeklärt. Einzuhaltende Gesetze, Unternehmensrichtlinien und -verfahren werden in geeigneter Weise im gesamten Unternehmen kommuniziert
  • Alle Mitarbeiter werden geschult, um sicherzustellen, dass sie die Fähigkeiten und Kenntnisse besitzen, die sie für die Ausführung ihrer individuellen Aufgaben benötigen. Wir fördern die persönliche und berufliche Entwicklung
  • Wir fördern eine gesunde Work-Life-Balance für die Mitarbeiter im gesamten Unternehmen
  • Wir erwarten von allen unseren Lieferanten, ihren entsprechenden lokalen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und überprüfen sie entsprechend
  • Wir ermutigen unsere Lieferanten, die Conflicts Materials Rule (Abschnitt 1502 der Dodd-Frank Wall Street Reform and Consumer Protection Act) einzuhalten

Wir sehen unsere Umweltrichtlinien von zentraler Bedeutung für die soziale Verantwortung unseres Unternehmens: Dieses Dokument ist auf Anfrage erhältlich.

 

GTK F89 1.2