Extended operating temperature displaysGTK hat sein bereits umfangreiches Portfolio an Display-Lösungen um 4 neue TFT-Displays mit erweiterten Betriebstemperaturbereichen vergrößert. Zu den neuen Displays gehören drei IPS-TFT-Panels in den Größen 4,3", 5" und 7" sowie ein Standard-TN-Panel in 7". Zusätzlich zu den erhöhten Betriebstemperaturen verfügen einige der neuen Displays über eine leistungsstarke Hintergrundbeleuchtung, die eine hervorragende Lesbarkeit bei Sonnenlicht ermöglicht. Alle diese Größen sind sehr beliebt und können in einer Vielzahl von verschiedenen Produktanwendungen und vertikalen Märkten eingesetzt werden.

Clive Dickinson, Business Manager für Displays bei GTK, kommentiert dies wie folgt: „Wir verfügen bereits über einige ultrabreite Displays mit erweiterter Temperaturleistung in unserem Angebot, aber diese neuen Größen sind noch populärer und eignen sich für so viele verschiedene Anwendungen. Ein typisches TFT-Display kann zwischen -20°C und 70°C betrieben werden; diese neuen Produkte funktionieren jedoch bei Temperaturen von -30°c bis 85°C.

„Beispiele für vertikale Märkte, in denen diese zusätzliche Bandbreite benötigt wird, sind Schiffselektronik, Aufladen von Elektrofahrzeugen, Zugangskontrolle, externe Kioske, Fahrkartenverkauf und Transport. Wir können alle üblichen Anpassungsoptionen für diese Neuzugänge anbieten, einschließlich OCA-Bonding, Touchscreens und erweiterte Hintergrundbeleuchtung.“

Die technischen Experten von GTK können OEMs bei neuen Produktentwürfen unterstützen, einschließlich der Auswahl des richtigen Displays, der kundenspezifischen Anpassung und der Konnektivität.

Get in touchSetzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, um mehr darüber zu erfahren, wie unsere TFTs mit erweitertem Temperaturbereich Ihre Produktdesigns unterstützen können.