Wenn OEMs Kabelkonfektionen auslagern, machen Sie im Allgemeinen sehr genaue Angaben zu ihren Anforderungen, wobei weitere Recherchen seitens des Herstellers der Kabelkonfektionen verschiedene Möglichkeiten eröffnen können, die häufig Zeit und Kosten während des Prozesses sparen.

Das ist die Erfahrung von Tom Hennessey, Business Manager für Kabelkonfektionen bei GTK, der bereits für Projekte mit kundenspezifische Kabelkonfektionen verantwortlich war, die in der ganzen  Welt gefertigt wurden: „Wir haben kürzlich eine Analyse der Produkte vorgenommen, die wir an Kunden liefern, und 98% dieser Produkte benötigten ein gewisses Maß an kundenspezifischer Anpassung. Dies bedeutet, dass so ziemlich jede Kabelkonfektion, die wir fertigen, kundenspezifisch ist, und wir werden eingesetzt, um dies aus der Perspektive der Fertigung zu unterstützen. Im Laufe der Jahre haben wir festgestellt, dass, obwohl die Kunden eine feste Ansicht zu der Vorgabe für ihre Kabelkonfektion vertreten, bei der Diskussion der Elemente von Anwendung und Installation das endgültige Produkt jedoch ziemlich anders sein kann, ausnahmslos besser.“

Tom Hennessey nannte einige besondere Vorkommnisse bei speziellen Anwendungen, um diesen Punkt zu erläutern:

Ein bestehender Kunde, der hochwertige Meßgerätprodukte, fertigt, die viele komplexe Kabelbäume enthalten, bat GTK um Unterstützung, Wege zu finden, um ihm zu helfen, die Bauzeit erheblich zu reduzieren. GTK hat an einem Workshop zur Fertigung im Werk des Kunden teilgenommen und die Montage ihres Produktes beobachtet. Danach empfahl GTK einen kundenspezifischen Kabelbaum, der unmittelbar die 60 Kabel ersetzen sollte, die bereits als Bausatz geliefert wurden.  Ein Prototyp-Muster wurde erstellt, zusammen mit weiteren Mustern für den Kunden, um diese in der Fertigung zu testen. Sobald das Design genehmigt wurde, begann GTK mit der Produktion des neuen Kabelbaums mit maßgeschneiderten Verpackungen für den Kunden. Dies bedeutete, dass der Kabelbaum schnell ausgepackt und direkt in das Gerät des Kunden montiertet werden konnte. Die Auswirkung dieser Änderung des Designs ist eine Verringerung der Zeit für die Montage des Produkts des Kunden um 80 Minuten je Gerät.

Ein weiterer bestehender Kunde, der im nicht automobilen Transportmarkt tätig ist, bat GTK, das Design einer Kabelkonfektion zu prüfen, die sie betriebsintern fertigen. Der Kunde hatte den Eindruck, der Fertigungsprozess sei zu arbeitsintensiv. GTK führte eine Überprüfung des Designs durch und empfahl einige Änderungen. GTK kombiniert nun die Fertigung dieses Produkts, in Fernost und Großbritannien (das vermischte Modell). Zusätzlich zu weiteren Produktverbesserungen in Form von umspritzten Hauben, auf denen das Logo des Kunden angebracht ist, wurde auch ein integrierter Sicherheitsfassungshalter in die Montage einbezogen. Die Vorteile für den Kunden sind eine Reduzierung der Kosten um 30 % und ein Produkt, das robuster und im Einsatz einfacher zu warten ist.

Tom Hennessey bemerkte dazu: „Dies sind nur zwei Beispiele, welche Möglichkeiten wir haben, um Kunden zu helfen, Ihre Produkte und Ergebnisse zu verbessern. Unsere Technikexperten stellen häufig Kunden viele Fragen zu ihren Produkten. Sie möchten die weiterführenden Fragen im Umfeld des Kunden verstehen, etwa das Produkt und seine Anwendung. Dieses Verständnis versetzt sie in die Lage, alternative Ideen vorzuschlagen, die einen Mehrwert bringen sowie Zeit und letztendlich Kosten sparen können.“

Möchten Sie Ihr Design für Kabelkonfektionen optimieren? Wenden Sie sich noch heute an uns